Jonah Hill

Infos zu Jonah Hill

Geboren am: 20.12.1983 (33 Jahre)
Geboren in: Los Angeles, California, USA

Jonah Hill ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Auftritte in Superbad (2007) und Cyrus (2010) bekannt war, bevor er auch in ernsten Rollen in Die Kunst zu gewinnen – Moneyball und The Wolf of Wall Street Aufsehen erregte und dafür sogar für den Oscar nominiert wurde.

Jonah Hill wurde am 20. Dezember 1983 in Mill Valley, Kalifornien geboren und ging nach seinem Highschool-Abschluss nach New York, um dort Schauspiel zu studieren. Eigentlich war sein Ziel, dadurch ein besserer Autor zu werden. Jonah Hill freundete sich jedoch mit den Kindern von Dustin Hoffman und eines Tages schickte ihn dieser zu einem Casting von I Heart Huckabees, in dem Jonah Hill schließlich seine erste kleine Rolle erhielt. Danach hatte er einen kurzen Auftritt in Judd Apatows Regiedebüt Jungfrau (40), männlich, sucht … (2005) und wurde von Apatow 2007 für Beim ersten Mal erneut engagiert. Im selben Jahr spielte Jonah Hill an der Seite von Michael Cera (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) eine der Hauptrollen in der Komödie Superbad.

Mit seiner Rolle in der Tragikomödie Cyrus schlug Jonah Hill einen Weg ein, den er mit der Verkörperung eines Analytikers in Die Kunst zu gewinnen – Moneyball weiter begehen sollte: Weg von der derben Komödie, hin zu ernsteren Filmen. Für Moneyball wurde Jonah Hill für einen Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. Diesen erfolg konnte er 2014 wiederholen, als er für seine Rolle in The Wolf of Wall Street ebenfalls eine Nominierung erhielt. Jonah Hill war so begeistert, für sein Idol Martin Scorsese vor der Kamera zu stehen, dass er die Rolle für die von der Actors Guild vorgeschriebene Mindestgage von 60.000 Dollar übernahm.

Neben den ernsten Rollen setzte Jonah Hill aber auch seine komödiantischen Arbeiten fort, von denen vor allem die Polizeifilm-Parodie 21 Jump Street und dessen Fortsetzung 22 Jump Street an der Seite von Channing Tatum zu Kino-Erfolgen avancierten. In Das ist das Ende spielte er eine fiktionale Version seiner selbst im Angesicht der Apokalypse.


Bekannt unter Anderem aus

Django Unchained: Als das Sklavenpaar Django und seine Frau Broomhilda bei einer Auktion getrennt werden, hat Django nur noch ein Ziel vor Augen: seine Frau wiederzufinden. Die Gelegenheit ergibt sich für den in Fesseln Geschlagenen schneller als erwartet, als er vom früheren Zahnarzt und jetzigen Kopfgeldjäger Dr. Schultz befreit wird, damit er ihm bei der Identifikation steckbrieflich gesuchter Verbrecher behilflich sei. Zum Dank will Dr. Schultz ihn zum Kopfgeldjäger ausbilden und ihm helfen, seine Frau ausfindig zu machen. Schließlich führt Django und Dr. Schultz die Spur nach Candyland, wo Broomhilda in den Besitz des charismatischen und überaus gefährlichen Calvin Candie übergegangen ist. Sie erschleichen sich erfolgreich das Vertrauen von Candie. Doch der Haussklave Stephen durchschaut ihr Spiel…
Django Unchained
The Wolf of Wall Street: New York in den frühen 1990er Jahren. Der aufstrebende Aktienhändler Jordan Belfort gründet mit Anfang 20 die Maklerfirma
The Wolf of Wall Street
Drachenzähmen leicht gemacht: Drachenzähmen leicht gemacht entführt seine Zuschauer auf eine faszinierende Wikinger-Insel, wo der Kampf gegen raffinierte Drachen zum Alltag gehört: Auf der kleinen Insel Berk, hoch oben im Norden, wird nicht lange gefackelt. Mordsstarke Wikinger müssen ihre Heimat vor wilden Drachen beschützen, die ihnen das Leben zur Hölle machen. Auch der schmächtige Teenager Hicks, Beiname „der Hüne“, ist Feuer und Flamme für die Drachenjagd – nur leider hat er im Umgang mit Waffen zwei linke Hände. Da sein Vater niemand Geringeres ist als Haudrauf „der Stoische“, Oberhaupt des Wikingerstammes und ein berühmter Drachenjäger, soll Hicks auf der Drachenschule nun auch die raue Kampfkunst der Wikinger erlernen. Doch ehe Hicks – der übrigens ein pfiffiger und begeisterter Tüftler ist – den gefürchteten Unterricht antreten kann, wird sein Dorf von einer wilden Drachen-Armada angegriffen.
Drachenzähmen leicht gemacht

Darsteller in

JahrTitelRolle
2019Drachenzähmen leicht gemacht 3Snotlout Jorgenson (voice)
2018Don’t Worry, He Won’t Get Far on FootDonnie
2017Dumb: The Story of Big Brother MagazineHimself
2017The Lego Batman MovieGreen Lantern / Hal Jordan (voice)
2016War DogsEfraim Diveroli
2016Sausage Party – Es geht um die WurstCarl (voice)
2016Hail, Caesar!Joe Silverman
2015True Story - Spiel um MachtMichael Finkel
2014Drachenzähmen leicht gemacht 2Snotlout Jorgenson (voice)
201422 Jump StreetMorton Schmidt
2014The Wolf PackJonah Hill
2014The Lego MovieHal Jordan / Green Lantern (voice
2013The Wolf of Wall StreetDonnie Azoff
2013Comedy Central Roast of James FrancoHimself
2013Das ist das EndeJonah Hill
2012Django UnchainedBag Head #2
2012The Watch - Nachbarn der 3. ArtFranklin
201221 Jump StreetMorton Schmidt
2011Bad SitterNoah Jaybird
2011Dragons - Ein Geschenk von NachtschattenSnotlout Jorgenson (voice)
2011Die Kunst zu gewinnen - MoneyballPeter Brand
2010MegamindHal Stewart / Titan (voice)
2010Dragons - Die Legende des KnochenräuberSnotlout Jorgenson (voice)
2010Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ichCyrus Fawcett
2010MännertripAaron Green
2010Drachenzähmen leicht gemachtSnotlout Jorgenson (voice)
2009Lügen macht erfinderischFrank Fawcett
2009Wie das Leben so spieltLeo Koenig
2009The Dawn of Lying
2009Nachts im Museum 2Brundon
2008Nie wieder Sex mit der ExMatthew Van Der Wyk
2008Just Add WaterEddie Tuckby
2008Horton hört ein Hu!Tommy (voice)
2008Strange WildernessCooker
2007Walk Hard - Die Dewe Cox StoryOlder Nate Cox
2007SuperbadSeth
2007Evan AllmächtigEugene Tannenbaum
2007Beim ersten MalJonah
2007Rocket ScienceJunior Philosopher
200610 Items or Less - Du bist wen du triffstPacky
2006S.H.I.T. - Die Highschool GmbHSherman Schrader
2006KlickBen Newman at 17 years old
2006Grandma's BoyBarry
2005Jungfrau (40), männlich, sucht ...eBay Customer
2004I Heart HuckabeesBret Hooten
Uncut GemsHoward Ratner
The Ballad of Richard JewellRichard Jewell

Produktion

JahrTitelFunktion
2016Why Him?Drehbuch
2016Why Him?Produzent
2016Sausage Party – Es geht um die WurstDrehbuch
2016Sausage Party – Es geht um die Wurst
201422 Jump StreetProduzent
201422 Jump StreetDrehbuch
201221 Jump StreetDrehbuch
201221 Jump Street
2009Brüno
Pure ImaginationDrehbuch
Pure ImaginationProduzent
Mid '90sRegisseur
Ain't It FunnyRegisseur
The Ballad of Richard JewellProduzent
Mid '90sDrehbuch