Ewan McGregor

Infos zu Ewan McGregor

Auch bekannt als: إيوان مكريغور, 이완 맥그리거, ユアン・マクレガー, Юэн МакГрегор, Юэн Макгрегор, ยวน แม็คเกรเกอร์, 伊万·迈克格雷戈
Geboren am: 31.03.1971 (46 Jahre)
Geboren in: Perth, Scotland, UK

Ewan McGregor ist ein schottischer Schauspieler, der sich sowohl im Independent-, als auch im Mainstream-Kino einen Namen gemacht hat. Sein Kinodurchbruch gelang ihm in der Rolle des Junkies Mark Renton in Trainspotting – Neue Helden.

Nachdem er seine Schullaufbahn beendet hatte, heuerte Ewan McGregor beim Perth Repertory Theater an. Anschließend studierte er Schauspiel an der Guildhall School of Music and Drama in London. Er verließ die Schule jedoch kurz vor seinem Abschluß, um eine Rolle in Dennis Potters TV-Produktion Lipstick on your Collar anzunehmen.

1994 arbeitete Ewan McGregor in Kleine Morde unter Freunden zum ersten Mal mit dem Regisseur Danny Boyle zusammen, mit dem er 1996 schließlich Trainspotting – Neue Helden drehte. Trainspotting gehört zu den wichtigsten Filme des Jahres 1996, und machte Ewan McGregor auf einen Schlag bekannt.

Nach mehreren Independent-Produktionen unternahm Ewan McGreogor im Jahr 1999 seinen bisher kommerziell erfolgreichsten Ausflug ins Mainstream-Fach, als er die Rolle des Obi-Wan Kenobi in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung annahm und diese auch in den nachfolgenden Episoden Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger und Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith spielte.

An der Seite von Nicole Kidman war Ewan McGregor im Jahre 2001 in Baz Luhrmanns Musical-Film Moulin Rouge zu sehen. Dort verkörperte er einen mittellosen Autor, der sich in eine stadtbekannte Kurtisane verliebt. Noch im selben Jahr war er in Ridley Scotts Kriegsfilm Black Hawk Down zu sehen und musste sich mit einer Gruppe von US-Spezialkräften durch die Straßen der somalischen Hauptstadt Mogadischu kämpfen.

Der Theaterbühne hatte Ewan McGregor nie ganz den Rücken gekehrt. Vom 20. Mai bis zum 3. Dezember 2005 stand er als Sky Masterson in Guys and Dolls auf der Bühne des Londoner Piccadilly-Theaters und feierte dort große Erfolge. Er gewann unter anderem den wichtigen “What’s On Stage”-Award und wurde für einen Laurence Olivier-Award nominiert. Vom 30. November 2007 bis zum 23. Februar 2008 spielte Ewan McGregor die Rolle des Iago in einer Othello-Inszenierung am Donmar Warehouse in London.

Im Frühjahr 2006 drehte Ewan McGregor zusammen mit Renée Zellweger in London den Film Miss Potter, in dem er Norman Warne verkörpert. Im Herbst des selben Jahres stand er gemeinsam mit Colin Farrell in Woody Allens Cassandras Traum vor der Kamera.

2009 spielte er, neben Tom Hanks und Armin Mueller-Stahl, in Illuminati von Ron Howard. Danach drehte Ewan McGregor unter der Regie von Atmeister Roman Polanski den Film Der Ghostwriter, der im Februar 2010 in die Kinos kam.

Ewan McGregor ist verheiratet mit Eve Mavrakis, einer französischen Production Designerin und ist der Vater von Clara Mathilde und Esther Rose. Die beiden adoptierten auch ein 4-jähriges Mädchen aus der Mongolei, welches Ewan McGregor auf einer seiner zahlreichen Motorradreisen kennengelernt hat.


Bekannt unter Anderem aus

Star Wars: Das Erwachen der Macht: Über 30 Jahre sind vergangen, seitdem die Rebellen den zweiten Todesstern über Endor zerstört und damit die entscheidende Schlacht gegen die finsteren Mächte des Imperiums gewonnen haben. Doch aus der Asche des Bösen ist die Erste Ordnung empor gestiegen und hat die Herrschaft wieder an sich gerissen. Während Supreme Leader Snoke die Zügel im Hintergrund in den Händen hält, schickt er den Lichtschwert schwingenden Kylo Ren ins Feld, um die neue Weltordnung auch in den verstecktesten Winkeln der Galaxis zu verbreiten. Von großer Politik aber weiß Rey auf dem Wüstenplaneten Jakku zunächst nicht viel. Die junge Frau verbringt ihre Tage damit, die karge Landschaft nach Schrott abzusuchen, den sie danach verkauft. Sie ist allein, wartet auf ihre Familie – bis sie die Bekanntschaft von Finn macht, einem ehemaligen Sturmtruppler, den die Untaten der Ersten Ordnung abgeschreckt haben.
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Die Schöne und das Biest: Belle ist eine ebenso kluge wie anmutige junge Frau, die gemeinsam mit ihrem etwas verschrobenen Vater Maurice ein ruhiges und zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve lebt. Ihr beschaulicher Alltag wird nur durch den selbstverliebten Schönling Gaston gestört, der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht abschrecken lässt. Da gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes, das in einem verwunschenen Schloss in der Nähe des Dorfes wohnt. Das Biest war einst ein selbstsüchtiger Prinz, der dazu verflucht wurde, als hässliches Ungeheuer zu leben, bis er jemanden dazu bringen kann, ihn trotz seines abschreckenden Äußeren wahrlich zu lieben. Doch davon ahnt Belle noch nichts, als sie sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes begibt. Erst langsam freundet sie sich mit den ebenfalls verzauberten Bediensteten im Schloss an und beginnt zu ahnen, dass hinter der abscheulichen Fassade des Biestes noch mehr steckt.
Die Schöne und das Biest
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung: Rund 30 Jahre vor den Ereignissen des ersten Star Wars-Films nimmt die Legende ihren Anfang. Im Mittelpunkt steht der Sklavenjunge Anakin Skywalker, ein Kind mit außergewöhlichen Kräften. Als Anakin sich auf seine schicksalhafte Reise macht, weiß er nicht, daß ihm eine dunkle Zukunft als Darth Vader bevorsteht. Obi-Wan Kenobi, legendärer Jedi-Ritter der ersten Star Wars Trilogie, tritt als entschlossener Schüler des Jedi-Meisters Qui-Gon Jinn auf. Ihr Gegenspieler ist Palpatine, der ehrgeizige Senator der Republik, besser bekannt als der teuflische Imperator. Es ist die Zeit, als Jedi-Ritter machtvolle Friedenshüter einer umkämpften Galaxis sind und eine junge Königin mit aller Kraft für das Wohl ihres Volkes eintritt. Eine Zeit, überschattet von einer dunklen Macht, die nur auf den richtigen Moment wartet, um vernichtend zuzuschlagen...
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Darsteller in

JahrTitelRolle
2018Christopher RobinChristopher Robin
2017Die Schöne und das BiestLumière
2017Czerwony punktBrown
2017T2 TrainspottingMark Renton
2017Now You See ItVoiceover (voice)
2016The Bug: Life and Times of the People's CarHimself
2016Gimme DangerCurt Wild (archive footage)
2016Amerikanisches IdyllSwede Levov
201640 Tage in der WüsteJesus
2016Highlands: Scotland's Wild HeartNarrator (voice)
2016Verräter wie wirPerry Makepeace
2015Jane Got a GunJohn Bishop
2015Star Wars: Das Erwachen der MachtObi-Wan Kenobi (voice)
2015Miles AheadDave Braden
2015Humpback Whales - Buckelwale im PazifikNarrator (voice)
2015Mortdecai - Der TeilzeitgaunerInspektor Alistair Martland
2014Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdientBrendan Lynch
2014A Million Ways to Die in the WestCowboy at Fair
2013Im August in Osage CountyBill Fordham
2013Muse of FireHimself
2013Jack and the GiantsElmont
2012The ImpossibleHenry Bennett
2012Bomber BoysHimself
2011ChargeNarrator
2011Haywire - Trau’ keinemKenneth
2011Lachsfischen im JemenDr. Alfred Jones
2011Perfect SenseMichael
2010Long Way Down
2010Nazi Invasion - Team EuropeChris (voice)
2010The Battle of BritainHimself
2010BeginnersOliver Fields
2010Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues AbenteuerRory Green
2010Der GhostwriterThe Ghost
2009AmeliaGene Vidal
2009Männer die auf Ziegen starrenBob Wilton
2009IlluminatiCamerlengo Patrick McKenna
2009I Love You Phillip MorrisPhillip Morris
2008DeceptionJonathan McQuarry
2008Blown ApartJasper Black
2007Cassandras TraumIan Blaine
2007Legacy: A Personal History of Barry SheeneHimself
2006Miss PotterNorman Warne
2006Scenes of a Sexual NatureBilly
2006StormbreakerIan Rider
2006The Doctor, The Tornado And The Kentucky KidHimself
2005Within a Minute: The Making of Episode IIIHimself/Obi-Wan Kenobi
2005StaySam Foster
2005The Story of Star WarsObi-Wan Kenobi
2005Die InselLincoln Six Echo / Tom Lincoln
2005Star Wars: Episode III - Die Rache der SithObi-Wan Kenobi
2005ValiantValiant (voice)
2005RobotsRodney Copperbottom (voice)
2004Spooks & CreepsStroller ("Desserts")
2004Long Way RoundHimself
2003Big Fish - Der Zauber, der ein Leben zur Legende machtYounger Ed Bloom
2003Young Adam - Dunkle LeidenschaftJoe Taylor
2003FasterNarrator
2003Down with Love - Zum Teufel mit der LiebeCatcher Block
2002Solid GeometryPhil
2002Star Wars: Episode II - Angriff der KlonkriegerObi Wan Kenobi
2001Black Hawk DownSpec. John Grimes
2001Moulin RougeChristian
2001The Beginning: Making 'Episode I'Himself
2000Killing PriscillaHimself
2000NoraJames Joyce
2000Anno DominiThe Stranger
1999Das AugeStephen Wilson
1999Star Wars: Episode I - Die dunkle BedrohungObi Wan Kenobi
1999DessertsStroller
1999Das schnelle Geld - Die Nick Leeson-StoryNick Leeson
1998Little VoiceBilly
1998Velvet GoldmineCurt Wild
1998Welcome to HollywoodEwan McGregor
1997Lebe lieber ungewöhnlichRobert Lewis
1997Der SchlangenkussMeneer Chrome
1997Freeze - Alptraum NachtwacheMartin Bells
1996Brassed Off - Mit Pauken und TrompetenAndy Barrow
1996Jane Austens EmmaFrank Churchill
1996Die BettlektüreJerome
1996KaraokeYoung Man
1996Trainspotting - Neue HeldenMark Renton
1995Gegen die BrandungDean Raymond
1994Kleine Morde unter FreundenAlex Law
1994Doggin' AroundTom Clayton
1994Wer hat meine Familie geklaut?Alvarez
1993The Scarlet and the BlackJulien Sorel
1993Lipstick on Your CollarPrivate Hopper
1993Family StyleJimmie
Zoe
The Land of SometimesThe Wish Collector

Produktion

JahrTitelFunktion
2016Amerikanisches IdyllRegisseur
2000NoraProduzent
1999Tube TalesRegisseur