Claudia Cardinale

Infos zu Claudia Cardinale

Auch bekannt als: Claude Joséphine Rose Cardinale
Geboren am: 15.04.1938 (79 Jahre)
Geboren in: Tunis - French Protectorate of Tunisia


Bekannt unter Anderem aus

Spiel mir das Lied vom Tod: Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton will entlang einer Eisenbahnstrecke zum Pazifik einen neuen Bahnhof bauen. Dafür engagiert er den Farmer McBain, der für ihn die Drecksarbeit erledigen soll. Falls er es nicht in der vorgegebenen Zeit schaffen sollte, wird Morton dessen kompletter Besitz mitsamt der Farm zugesprochen. Einen Tag, bevor McBains Ehefrau Jill, an der Farm ankommt, werden McBain und seine drei Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren Mann kaum kannte, muss nun sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen. Zunächst glauben alle, dass Cheyenne der Mörder des Farmbesitzers ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler, der in der Stadt auftaucht, bringt Licht in das Dunkel. Während er mit der Hilfe Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof zu vollenden, führt ihn die Suche nach dem wahren Mörder in seine eigene Vergangenheit.
Spiel mir das Lied vom Tod
Achteinhalb: Regisseur Guido Anselmi steckt sowohl privat als auch künstlerisch in der Krise. Genervt von Produzenten, Ehefrau und Geliebter sucht er verzweifelt nach Inspiration für seinen neuen Film, dessen Drehbeginn er immer wieder verschiebt. Als er seine Kindheit, seine Beziehungen zu Frauen und sein Verhältnis zur Kunst und die Missstände in der Filmbranche reflektiert, kommen seine Ängste und verdrängten Komplexe aus dem Unterbewusstsein ans Licht. Traum und Wirklichkeit beginnen zur verschwimmen.
Achteinhalb
Der rosarote Panther: Inspektor Clouseau ist auf der Jagd nach dem “Phantom”, das seit langer Zeit reiche Frauen um ihre Schmucksammlungen erleichtert. Jetzt kommt die indische Prinzessin Dala in sein Revier, und die ist Besitzerin des “Rosaroten Panthers”, des wertvollsten Diamanten der Welt. George Lytton, der Neffe von Sir Charles, versucht in Besitz des Diamanten zu kommen und die Tat dem “Phantom” in die Schuhe zu schieben. Dabei weiß er nicht, genauso wenig wie Clouseau, daß sein Onkel der lange gesuchte Diamantendieb ist.
Der rosarote Panther

Darstellerin in

JahrTitelRolle
2017Nobili bugie
2016All Roads Lead to RomeCarmen
2014Der stille BergNuria Calzolari
2014Effie GrayViscountess
2013Joy de V.Signora Morosini
2012Das Mädchen und der KünstlerLéa
2012Gli anni delle immagini perdute
2012Gebo et l'ombreDoroteia
2011Belmondo, itinéraire...Herself
2011Sinyora Enrica ile İtalyan OlmakSinyora Enrica
2010Un balcon sur la merLa mère de Marc
2009Le fil - Die Spur unserer SehnsuchtSara
2008Hold-up a l'italienneCécile Deschamps
2007Cherche fiancé tous frais payés
2005Le démon de midielle-même
2003Once Upon a Time in the West: An Opera of ViolenceHerself
2002The Magic of FelliniHerself (archive footage)
2001Visconti: La verdad del melodramaHerself
1999Li chiamarono... briganti!Donna Assunta
1999Mein liebster FeindHerself
1997Nostromo – Der Schatz in den Bergen
1996Ein Sommer in La GouletteHerself
1993Der Sohn des rosaroten PanthersMaria Gambrelli
1992Mayrig – Die Straße zum ParadiesAlexandre
1991Mayrig - Heimat in der FremdeAraxi (Mayrig)
1990La batalla de los tres reyesRoxelane
1990Eine MutterElena
1989Winter 54Hélène Larmier
1989Die Französische RevolutionDuchesse de Polignac
1987Leidenschaftliche BegegnungJulia Steiner
1986La storia
1985La donna delle meraviglie
1985Die FamilienpyramideJeanne
1984ClarettaMiriam Petacci
1984Henri IV
1983Princess DaisyAnabelle de Fourdemont Valenski
1983Der RammbockLa 'baronne'
1982Die Last der TräumeMolly / Herself
1982Ein pikantes GeschenkAntonella Dufour
1982FitzcarraldoMolly
1982Famous T & A(archive footage)
1981Die HautPrincipessa Consuelo Caracciolo
1981Kennwort SalamanderElena Leporello
1980Si salvi chi vuole
1979Flucht nach AthenaEleana
1978L'armaMarta Compagna
1978La petite fille en velours bleuFrancesca Modigliani
1978Goodbye & AmenAliki
1978La part du feu
1978CorleoneRosa Accordino
1977Die Rache bin ichAnna Torrisi
1976Il comune senso del pudoreArmida Ballarin
1975Libera, amore mio...Libera Valente
1975Eine Laus im PelzGabriella Sansoni
1975Qui comincia l'avventuraClaudia
1974Gewalt und LeidenschaftProfessor's wife
1973Fury
1973Die Rache der CamorraLucia Esposito
1972Der Mann aus MarseilleGeorgia Saratov
1972Die AudienzAiche
1971Petroleum MiezenMarie Sarrazin
1971Die Hölle am Ende der WeltPopsy Pop
1971Bello, onesto, emigrato Australia sposerebbe compaesana illibataCarmela
1970Die Gräfin und ihr OberstTeresa, Countess of Morales
La pellela princesse Consuelo Caracciolo
1969Das rote ZeltNurse Valeria
1969Die Freundin war immer dabeiMarta Chiaretti
1969Nell'anno del SignoreGiuditta Di Castro
1968Spiel mir das Lied vom TodJill McBain
1968Ein „feines“ PärchenEsmeralda Marini
1968The Hell with HeroesElena
1968Der Tag der EuleRosa Nicolosi
1967Die nackten TatsachenLaura
1967Una rosa per tuttiRosa
1966Die gefürchteten VierMrs. Maria Grant
1966Die GespielinnenArmenia
1966Sie fürchten weder Tod noch TeufelAisha
1965New York ExpressVicky Vicenti
1965Sandra - Die TriebhafteSandra Dawson
1964CocüMaria Grazia
1964Gli indifferentiCarla
1964Zirkuswelt - Held der ArenaToni Alfredo
1963Der rosarote PantherThe Princess Dala
1963Der LeopardAngelica Sedara/Bertiana
1963AchteinhalbClaudia
1963La ragazza di BubeMara
1962Hörig
1962Cartouche, der BanditVénus
1961Les lions sont lâchésAlbertine Ferran
1961Das Haus in der Via RomaBianca
1961La ragazza con la valigiaAida Zepponi
1960Rocco und seine BrüderGinetta
1960Gefährliche NächteFedora Santini
1960Austerlitz – Glanz einer KaiserkronePauline Bonaparte
1960Bel AntonioBarbara Puglisi
1959Diebe sind auch MenschenCarmela
1959Upstairs and DownstairsMaria
1959Un maledetto imbroglioAssuntina Jacovacci
1959Il magistratoMaria
1959Die erste Nacht
1959Vento del SudGrazia Macri
19583 straniere a Roma
1958GohaAmina
1958Diebe haben's schwerCarmelina