Christian Ulmen

Infos zu Christian Ulmen

Geboren am: 22.09.1975 (41 Jahre)
Geboren in: Neuwied, Rhineland-Palatinate, Germany


Bekannt unter Anderem aus

Männerherzen: Fünf Prototypen des „starken Geschlechts“ auf der Suche nach der großen Liebe und ein wenig Glück in einer Zeit, in der Männer längst nicht mehr genau wissen, was es heißt, „ein Mann“ zu sein und was Frauen eigentlich von ihnen erwarten. Der sympathische Chaot Philip steht beruflich vor dem Aus, als ihm Gelegenheitsfreundin Nina eröffnet, dass er Vater wird. Seinem Freund Niklas dagegen, einem erfolgreichen Werber, scheint alles zu gelingen; Ehe und Eigenheim warten. Wenn da nicht diese Panik wäre, sich festzulegen ... Musikproduzent und Womanizer Jerome stellt sich diese Frage erst gar nicht – für ihn ist das Leben ein einziger Rausch. Nur der unglaublich betreuungsintensive Schlagerstar Bruce kann ihn aus der Fassung bringen. Während der verlassene U-Bahn-Führer Roland mit allen Mitteln um seine Ex-Frau Susanne kämpft, verzweifelt Günther fast an seiner Einsamkeit. Fünf Lebensentwürfe, die turbulent aufeinander prallen, fünf Wahrheiten, die berühren.
Männerherzen
Männerherzen... und die ganz ganz große Liebe: Die „Männerherzen“ schlagen wieder, und zwar stärker als je zuvor! Mit seinem Smash-Hit „Die ganz, ganz große Liebe“ meint Musiker Bruce Berger, endlich ein eigenes Label für seine Schlagerkunst verdient zu haben. Seine Kumpels haben derweil ganz andere Sorgen als die Star-Allüren ihres eingebildeten Freundes. Jerome ist die Großstadt über den Kopf gewachsen, er zieht sich zu seinen Eltern in die Provinz zurück. Günther kämpft sich mit seiner unbequemen Freundin ab, Philip blickt ängstlich seiner Vaterweihe entgegen und Niklas datet sich um Kopf und Kragen ...
Männerherzen... und die ganz ganz große Liebe
Elementarteilchen: Zwei Halbbrüder, der erfolgreiche Wissenschaftler Michael und der Lehrer und verhinderte Schriftsteller Bruno, leiden unter den Folgeschäden ihrer Jugend. Von der Hippie-Mutter bei den jeweiligen Großmüttern geparkt, entsprechen sie als Erwachsene weder sexuell noch emotional der gesellschaftlichen Norm. Michael, der Nerd, versucht in seinen Forschungen, Sex und Fortpflanzung zu trennen, und hatte mit Anfang Dreißig noch nie Sex, und Bruno steht auf eine seiner jungen Schülerinnen, deren Aufsatz ihm als Wichsvorlage dient. Dann stirbt die Mutter und der Fluch scheint gebrochen. Ein Moment des Glücks scheint auf, als Michael mit seiner Jugendliebe Annabelle zusammenkommt und Bruno in einem Nudisten-Camp Christiane kennen lernt. Doch das ist nur von kurzer Dauer.
Elementarteilchen

Darsteller in

JahrTitelRolle
2016Antonio, ihm schmeckt's nicht!Jan
2016Mullewapp - Eine schöne SchweinereiBenny Blauholz (voice)
2015Macho ManDaniel Hagenberger
2015Becks letzter SommerRobert Beck
2015GespensterjägerPhil Thompson / Till Tomsky
2014Alles ist LiebeViktor
2012Wer's glaubt wird seligGeorg
2012Einer wie BrunoBruno Markowitsch
2012JonasJonas
2011Wickie auf großer FahrtRitter #2
2011Männerherzen... und die ganz ganz große LiebeGünther Stobanski
20103faltigLangläufer
2010Vater MorganaLutz
2010HochzeitspolkaFrieder Schulz
2010Jerry CottonPhil Decker
2009Christian Ulmen - Best of ulmen.tv
2009MännerherzenGünther Stobanski
2009Maria, ihm schmeckt's nicht!Jan
2008Robert Zimmermann wundert sich über die LiebeKrischel
2008Schade um das schöne GeldBruno Karras
2007Alice im NiemandslandFrank
2006FC VenusPaul Bruhn
2006ElementarteilchenMichael Djerzinski
2005Der Fischer und seine FrauOtto
2003Herr LehmannHerr Lehmann
2003Verschwende deine JugendWieland Schwarz

Produktion

JahrTitelFunktion
2012JonasDrehbuch