Carla Juri

Infos zu Carla Juri

Auch bekannt als: Carla Caterina Juri
Geboren am: 02.01.1985 (33 Jahre)
Geboren in: Locarno, Switzerland

Carla Juri ist eine Schweizer Schauspielerin. Von 2005 bis 2010 studierte sie in Los Angeles und London Schauspiel. Seit dem Kurzfilm Midday Room aus dem Jahr 2006 ist sie als Film- und Fernsehschauspielerin tätig. 2011 erhielt sie für ihre Darstellung in dem Episodenfilm 180° (2010) den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Beste Nebenrolle. Im Jahr darauf wurde sie für ihre Hauptrolle in Eine wen iig, dr Dällebach Kari mit dem gleichen Preis als Beste Darstellerin ausgezeichnet. 2013 gehörte sie zu den zehn europäischen Nachwuchsschauspielern, die im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin den Shooting Star erhielten.

Sie spielte die Hauptrolle in der Literaturverfilmung Feuchtgebiete aus dem Jahr 2013 wofür sie 2013 für den Bambi und 2014 für den Deutschen Filmpreis nominiert war. Neben deutschsprachigen und schweizerdeutschen Produktionen tritt sie auch in englisch- und italienischsprachigen Filmen wie Blade Runner 2049 auf.


Bekannt unter Anderem aus

Blade Runner 2049: Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch wieder erlaubt. Um ältere und somit nicht zugelassene Replikanten-Modelle, die sich auf der Erde verstecken, aufzuspüren und zu eliminieren, ist weiterhin die sogenannte „Blade Runner“-Einheit des LAPD im Einsatz, zu der auch K gehört. Bei seiner Arbeit stößt K auf ein düsteres, gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft, das ihn auf die Spur eines ehemaligen Blade Runners bringt: Rick Deckard, der vor 30 Jahren aus Los Angeles verschwand ...
Blade Runner 2049
Brimstone: Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit hat sich Liz in einem Dorf versteckt, wo sie einen Witwer geheiratet hat und als Hebamme arbeitet. Doch als ein durch eine Narbe entstellter Pastor in den Ort einzieht, bricht die junge Frau in Panik aus. Sie weiß, dass er hinter ihr her ist. Er will sie bestrafen, er will sie quälen, doch niemand glaubt ihr – nicht einmal ihr Mann. Liz, der die Zunge entfernt wurde und die daher stumm ist, muss erkennen, dass sie sich nicht mehr verstecken kann. Sie muss sich dem größenwahnsinngen Priester, der glaubt, im Auftrag Gottes zu handeln, stellen und um ihr Leben kämpfen…
Brimstone
Feuchtgebiete: Helen ist eine Herausforderung für ihre Mutter und ihren Vater, die getrennt leben und geschieden sind. Trotzdem wünscht sich Helen nichts sehnlicher, als eine wiedervereinte Familie. Geborgenheit findet sie nur bei ihrer Freundin und Blutsschwester Corinna, mit der sie kein gesellschaftliches Tabu auslässt.Als Helen sich eines Tages bei einer missglückten Intimrasur verletzt, muss sie ins Krankenhaus. Dort ist sie nicht nur für Chefarzt Prof. Notz ein ungewöhnlicher Fall. Ihr ungestümer Witz und ihre Wahrhaftigkeit machen sie zu einer Sensation im ganzen Krankenhaus. Helen wittert die Chance, ihre Eltern am Krankenbett wieder zu vereinen und findet in ihrem Pfleger Robin einen Verbündeten, dem sie dabei gehörig den Kopf verdreht...
Feuchtgebiete

Darstellerin in

JahrTitelRolle
2019Walking to ParisLucy
2018A Million Little Pieces
2017BrimstoneElizabeth Brundy
2017Blade Runner 2049Dr. Ana Stelline
2016PaulaPaula
2016Morris aus AmerikaInka
2014FossilJulie
2014Lovely LouiseJunge Louise
2013FeuchtgebieteHelen Memel
2013FinsterworldNatalie
2012JumpJane
2012Eine wen iig, dr Dällebach KariAnnemarie Geiser
2010180° - Wenn deine Welt plötzlich Kopf stehtEsther Grüter
Intrigo: Dear AgnesAgnes