André Hennicke

Infos zu André Hennicke

Auch bekannt als: André M. Hennicke, Андре Хеннике
Geboren am: 21.09.1959 (57 Jahre)
Geboren in: Steinheidel-Erlabrunn, German Democratic Republic


Bekannt unter Anderem aus

Der Untergang: Berlin, April 1945. Während um ihn herum sein Hirngespinst Großdeutschland in Schutt und Asche liegt, deutsche Truppen quasi nur noch auf dem Papier existieren und die Alliierten die Macht übernehmen, hält Adolf Hitler in seinem Bunker Hof. Spielt sich und seinen Vasallen eine Mär vom unaufhörlichen Triumph der arischen Rasse vor, stachelt seine Untergebenen zu weiteren irrwitzigen Feldzügen an und präsentiert einen galoppierenden Realitätsverlust ungeahnten Ausmaßes. Bis auch im Bunker das große Sterben beginnt.
Der Untergang
Pandorum: Die Astronauten Payton und Bower erwachen aus einem Tiefschlaf und finden sich an Bord eines riesigen Raumschiffs wieder. Ihre Erinnerung ist komplett ausgelöscht: Weder wissen sie, wie lange sie geschlafen haben, noch, warum sie hier sind. Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit zum Überlegen, denn das Energiesystem des Raumschiffs steht kurz vor dem Zusammenbruch. Per Funk lotst Payton Bower durch enge Luftschächte zum Reaktor, damit er diesen reparieren kann. Schnell wird klar, dass die beiden nicht allein sind und sich in großer Gefahr befinden.
Pandorum
Eine dunkle Begierde: Eine dunkle Begierde findet sich auch bei denen, die sich zur Aufgabe gemacht haben die Begierden des Menschen zu erforschen. So auch bei Carl Gustav Jung, der als Leiter einer psychiatrischen Klinik die Therapie einer ebenso schönen wie intelligenten jungen Russin zu verantworten hat. Um Sabina Spielrein von ihren aggressiven und hysterischen Anfällen zu kurieren, wendet Jung die neue Methode der Psychoanalyse an. Bei der Erforschung des Lebens und der Leidenschaften der jungen Frau erkennt C. G. Jung auch seine eigenen unterdrückten Instinkte. Zwischen Therapeut und Patientin entsteht Eine dunkle Begierde, die sowohl die Ehe als auch die Reputation des bekannten Arztes zu zerstören droht.
Eine dunkle Begierde

Darsteller in

JahrTitelRolle
2017S.U.M.1Mac
2017Kommissar Marthaler: Die Sterntaler-Verschwörung
2016Spuren der RacheBommer
2016Wir sind die RosinskisTrainer Henry
2016Das kalte HerzJakob Munk
2016Strawberry BubblegumsUdo
2016JonathanBurkhard
2016Die Opfer - Vergesst mich nichtHegemann
2016Ein gefährliches AngebotTorsten Gütschow
2016Dengler - Am zwölften TagKlaus Steiner
2016ContinuityTorsten Fiedler
2015Solness
2015Buddha's Little FingerChapayev
2015Unser letzter SommerHauptwachtmeister
2015VictoriaAndi
2015Meine Tochter Anne FrankHermann van Pels
2015Stralsund: KreuzfeuerEwert
2014Der letzte Kuss
2014ABCs of Death 2Klaus (Segment "Roulette")
2014HarmsWettke
2014Land der WunderAdrian
2014Die Spiegel-AffäreJosef Augstein
2013Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
2012Spreewaldkrimi – Eine tödliche LegendeAlexander Stein
2012Der Doc und die HexeKommissar Kaspar Grimm
2012Die VermisstenLothar
2012Bankraub für Anfänger
2012Deckname LunaBND-Agent Bruhns
2012Die Tore der WeltJoby
2011Der EisenhansSchwarzer Ritter
2011205 - Zimmer der AngstUrban
2011Die Schatten, die dich holenKurt Matzinger
2011Eine dunkle BegierdeProfessor Eugen Bleuler
2011The Theatre BizarreAxel
2010Der AlbanerApotheker
2010Die AuflehnungWilly Wittmann
2010Henri 4Biron
2009Die EntbehrlichenJürgen Weiss
2009Faktor 8 – Der Tag ist gekommenPeter Brandt
2009PandorumHunter Leader
2009Romeo und JuttaHorst Peuckert
2009Effi BriestWüllersdorf
2009Die GräfinAndreas Berthoni
2009Mitte Ende AugustFriedrich
2008BuddenbrooksGosch
2008Das Wunder von BerlinHeinrich Wolf
2008JerichowLeon
2007Jugend ohne JugendDr. Josef Rudolf
2007EduartChristoph
2007In memoria di meFather Superior
2006Tod einer FreundinAlfred Wittmann
2006WinterreiseFriedländer
2006Der freie WilleSascha
2006Body RiceDieter
2006Verschleppt - Kein Weg zurückDietmar Kreuzer
2005Speer und erRudolf Hess
2005AntikörperGabriel Engel
2005Sophie Scholl – Die letzten TageRichter Dr. Roland Freisler
2004Der letzte FlugLeutnant Müller
2004Die KirschenköniginKommissar Gambarow
2004Der UntergangSS-Brigadeführer Wilhelm Mohnke
2003Hamlet_XMarcellus
2003Der alte Affe AngstRobert
2002Toter MannThomas Richter
2001Absturz in die TodeszoneMüller
2001So weit die Füße tragenWilli Bauknecht
2001UnbesiegbarDetektiv
2000Der Gerechte RichterGasko
2000Kalt ist der AbendhauchBernhard
1999Schnee in der NeujahrsnachtHenry
1999Alphamann: Die SelbstmörderinKarl-Heinz Zöllner
1999Doppeltes Dreieck
1999Alphamann: AmokKarl-Heinz Zöllner
1999Hans im GlückPferdehändler
1999Das CallgirlEdgar 'Ed' Fürst
1997Der Prinzgemahl
1997Verspielte NächteMichel
1997Sexy Lissy - Papas bester FreundDr. Martin Auerbach
1997Verschollen in ThailandRobert Willhagen
1994LemgoDanner
1992Die Brut der schönen SeeleMartin Farth
1991Zwischen Pankow und ZehlendorfEmil Wünsche
1991Der StrassStummer Gast
1989Der MagdalenenbaumJunger Mann
1988Die SchauspielerinMark Löwenthal
1988DschungelzeitBäcker
1985Junge Leute in der StadtRobert

Produktion

JahrTitelFunktion
1997Knockin' on Heaven's DoorProduzent