Willkommen Filmfan!
Der wöchentliche Film-Schnack im Netz
Podcast, Kritiken, Tipps
Nerdtalk Sendung 382

Nerdtalk Sendung 382Gesehene Filme: American Sniper Jack Reacher Vorgestellte Filmstarts der Woche: Still Alice Project Almanac

Nerdtalk Sendung 381

Nerdtalk Sendung 381Gesehene Filme: Der Spongebob Schwammkopf Film Grand Budapest Hotel Vorgestellte Filmstarts der Woche: American Sniper Heute bin ich Samba

Oscars 2015 – wenn ihr abgestimmt hättet

Oscars 2015 – wenn ihr abgestimmt hättetSo schnell geht das: Wochenlang ist die Vorfreude da und dann ist die Oscar-Verleihung 2015 auch schon wieder Geschichte. Die Meinungen über die Show gehen auseinander, die Einen sagen, dass es zu harmlos war, die Anderen sagen,

Ein kleiner Berlinale Rückblick

Ein kleiner Berlinale RückblickAlle Jahre wieder, war Anfang Februar diesen Jahres Zeit für die Berlinale, die 65. inzwischen. Gut 400 Filme wurden innerhalb von zehn Tagen gezeigt, so hört man. Ich habe nichtmal zehn Filme geschafft, für einen kleinen Rück

  • Neueste Filmkritiken
  • Neueste Podcasts
American Sniper

Nerdtalk Sendung 382

Gesehene Filme: American Sniper Jack Reacher Vorgestellte Filmstarts der Woche: Still Alice Project Almanac

Den Rest, bitte...

Whiplash

Nerdtalk Sendung 381

Gesehene Filme: Der Spongebob Schwammkopf Film Grand Budapest Hotel Vorgestellte Filmstarts der Woche: American Sniper Heute bin ich Samba

Den Rest, bitte...

50 Shades of Grey

Nerdtalk Sendung 380

Gesehene Filme: Wolke 9 50 Shades of Grey Vorgestellte Filmstarts der Woche: Into the Woods Selma

Den Rest, bitte...

Neuste Artikel

Gesehene Filme:

Dark Shadows
50/50 – Freunde fürs (Über-)Leben
Four Lions
The Guard
Ausgerechnet Sibirien
Midnight in Paris
Iron Sky
Krieg der Knöpfe
Wir kaufen einen Zoo
Piraten 3D
We want sex
Larry Crowne
Brokeback Mountain
Muppets
Knerten traut sich

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

Der Diktator

Our Idiot Brother

Lachsfischen im Jemen

Sonstiges / Links

Filmplakate von hinten

Die Fragen findet ihr wie immer hier.

1. Der beste Film mit Gerard Butler ist für mich „300“, weil mich seine Bildgewalt damals sehr beeindruckt hat, ganz egal ob der eine oder andere da faschistoide Untertöne gehört haben will.
2. Rainer Werner Fassbinder hat mit keine Ahnung seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich bisher noch keinen einzigen Fassbinder-Film gesehen habe. Vermutlich haben mich bislang allein schon die Filmnamen wie etwa „Angst essen Seele auf“ abgeschreckt, weil allein die schon sehr unzugänglich klingen.
3. Der beste Film mit Hilary Swank ist für mich “Million Dollar Baby“, wobei ich „Boys Don’t Cry“, für den sie immerhin ihren ersten Oscar bekommen hat, noch gar nicht gesehen habe.
4. Thema Lieblingsfilme: Müsst ihr sie BESITZEN oder reicht euch der Kinobesuch/das Ausleihen/die Fernsehausstrahlungen?
Ab und an kommt es schon mal vor, dass ich einen Film vor allem deswegen kaufe, weil ich einfach das Werk an sich so wertschätze, dass es mir auch noch ein zweites Mal Geld wert ist. Ansonsten sammele ich viele Filme einfach per Save-TV. In den Fernseh-Versionen ist dann zwar gerade bei fiesen Actionern gerne mal eine ganze Ecke rausgeschnitten, aber was DVDs und BluRays angeht, gehöre ich nicht zu den Jägern und Sammlern.
5. Mein liebste Stephen-King-Verfilmung ist die noch nicht vorhandene epische 5-Stunden-Verfilmung von „Die Arena“. Bis dahin bleibe ich erst mal bei dem atmosphärisch dichten „The Shining“.
6. Ein wild konstruiertes und doch allzu vorhersehbares Ende hat mir noch jeden Film verleidet.
7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel ist die 7. Staffel „Roseanne“ und die war teilweise schon ein wenig ermüdend, weil die Serie im Lauf der Staffeln immer mehr ihren Drive verloren hat und wir die Ansicht der letzten beiden Staffeln jetzt bis auf weiteres nach hinten verschoben haben.

The Campaign

Erst habe ich gedacht “Was soll das?”, dann lief der Trailer weiter und so langsam wurde es klarer und lustiger zugleich. Erst beim zweiten Hinsehen, erkennt man erst wer die Schauspieler sind. Klasse gemacht. Für den ein oder anderen Lacher ist gesorgt.

Killer Joe

Wenn der Trailer schon so gut ist, dann freue ich mich auch schon auf diesen Film. Enorm, was dort bereits für eine Spannung aufgebaut wird. Natürlich darf man hier auch nicht den Hauptdarsteller vergessen, der seine Schauspielkunst hier direkt unter Beweis stellen kann. Unbedingt ansehen.

The Odd Life of Timothy Green

Disney-Magie liegt in der Luft, wenn man sich diesen Trailer anschaut. Seit langen, wie ich finde, mal wieder ein wirklich echter Familienfilm, für Klein und Groß. Wird kein Kassenschlager im Kino, dennoch schön etwas für den Sonntag Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Oma und Opa, den Eltern und Kindern.

Gangster Squad

http://www.youtube.com/watch?v=YGK0ysEPHxI&hd=1

Nach dem Familien-Film gleich um 180° gedreht und ins Gangster-Genre abgedriftet: Grandiose Auswahl der Schauspieler, grandiose Szenen, grandios auf der großen Leinwand. Wirklich gut einen ‘Oldschool’-Gangsterfilm wieder zu bekommen. Macht mich sprachlos. Ab ins Kino!

Irland ist nun nicht gerade für deren Film-Exportschlager bekannt, vergleicht man es mit großen Produktionsländern. Umso neugieriger waren wir über “The Guard”, denn der Film sollte Witz, Charme, Aussage haben. Ob’s sitmmt? Wir haben die BluRay untersucht…
Den Rest, bitte…

Christian Kähler über sich:

Geboren am 04.11.1982, Kindergarten, Schule, Uni, Magisterabschluss in deutscher Literaturwissenschaft und Geschichte, Übersetzen, Untertiteln, DVDs programmieren, Melodic Death Metal, Gitarre spielen, Singen, Theater, Lesen, Katzen, amerikanische Fernsehserien, Stanley Kubrick, Michael Haneke, Hannover 96, und noch vieles mehr.

Christian Kähler im Netz:
christian-kaehler.de

Filmstarts der Woche:

21 Jump Street

Das Hochzeitsvideo

Dark Shadows

Lockout

Seite 58 von 182« Erste...102030...5657585960...708090...Letzte »