Filmkritik: “Zeiten des Aufruhrs”

Sam Mendes mag zwar nicht zu den produktivsten Regisseuren Hollywoods gehören, sicherlich aber zu den besten. Für seinen Erstling „American Beauty“ hagelte es fünf Oscar-Trophäen und auch der Nachfolger “Road to Perdition” konnte sich über einen Goldjungen freuen. Besonders „Jarhead“ hat das Genre des Antikriegsfilms erfrischend bereichert

Filmkritik: “Transporter 3”

Mit der Transporter-Reihe hat Luc Besson etwas im europäischen Kino etabliert, was eher selten ist: grundsolide Action-Kost mit einem Hauch Martial Arts. Wenn auch das Genre des Actionfilms in Europa eher selten erfolgreich ist, schafft es Jason Statham als Auftragsfahrer Frank Martin doch immer wieder für neue

Filmkritik: “Bolt”

Pixars letztes Werk „Wall-E“ glänzte für mich vor allem durch seinen hervorragenden Vorfilm (nicht zu Unrecht für den Oscar als bester animierter Kurzfilm nominiert!). Dumm nur, wenn der Hauptfilm dagegen ziemlich abfällt. Bei „Bolt“ ist es nun genau umgekehrt. Der Vorfilm, eine Art „Cars“ meets „Fast &

Trailer “Black Dynamite”

Lang leben die 70er! Lang lebe der Exploitation-Movie! Lang lebe “Black Power”. Aber mal ehrlich: der Trailer zu “Black Dynamite” sieht ja ganz lustig aus, aber dieser Film gehört eindeutig in die Kategorie “mit deutscher Synchro unanschaubar”. Man darf vermutlich sogar bezweifeln, ob es dieser Film bis

Das Nerdtalk-Oscar-Tippspiel 2009

Heute Nachmittag europäischer Zeit wurden die Nominierungen für die Oscars 2009 bekannt gegeben. Ganz weit vorne kristallisieren sich zwei Filme heraus: The Curious Case of Benjamin Button und Slumdog Millionaire. Ersterer kann 13 Nominierungen verbuchen, zweiterer immerhin noch 10. Beachtlich sind aber auch die Nominierungen von The