Willkommen Filmfan!
Der wöchentliche Film-Schnack im Netz
Podcast, Kritiken, Tipps

Nerdtalk Sendung 281

Geschrieben von am unter Nerdtalk, Podcast || 8 Kommentare

Gesehene Filme:

Argo
Mr. Nobody
Crazy Stupid Love
Skyfall
James Bond – Stirb an einem anderen Tag

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

Die Hüter des Lichts

Back in the Game

Killing them softly

Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin

Sonstiges / Links

Cloud Save für Chrome
Greenshot – Das Screenshot-Tool

Alles Sexualpartner von James Bond
Bond Girls Then And Now

Die Hörsuppe – der aktuelle Podcast über Podcasts

Dir hat dieser Artikel gefallen? Wir haben noch viel mehr! Abonniere unseren RSS-Feed!

Dieser Podcast entstand mit Musik von Musicalley.com!

8 Kommentare

  1. Teo sagt:

    Ich finde es immer noch unter alle Kanone, dass Argo hier nirgendwo gelaufen ist, den hätte ich echt gerne im Kino gesehen…

    Killing them softly ist bei den Sneakpodern ja etwas… naja, ich will nicht sagen verrissen worden, aber der scheint ja doch eher langatmig zu sein. Ein anderer Gangsterfilm auf den ich mich mehr freue ist übrigens 7 Psychos.

    Cloud Atlas fand ich eigentlich gar nicht schlecht. Die Handlungsstränge werden relativ durcheinander erzählt, sodass man erst nach und nach erfährt, welche Aspekte nun welche Auswirkungen auf die anderen Erzählstränge hatten. Teilweise, gerade zu Anfang, hatte ich aber große Probleme mich in den Film einzufinden. Es kommen einfach extrem viele Informationen und Eindrücke auf einen zu, ohne dass genau klar wird, welche Aspekte auch später wichtig sein werden. Es hat z.B. relativ lange gedauert, bis ich bemerkt habe, dass Figur X als Gottheit in Handlungsstrang Y verehrt wird. Wenn man sich aber an die Erzählweise gewöhnt und einige Ankerpunkte entdeckt hat, unterhält der Film sehr gut. Ich würde ihm ausserdem hoch anrechnen, dass er trotz einer Laufzeit von fast 3 Stunden nie wirklich langweilig wird.

    Achtet mal bitte darauf, ob bei euch auch alle Amazon-Käufe in der Partner-Historie landen, die über euren Link getätigt werden (im Rahmen der Käufe, die euch Hörer mitteilen). Amazon hat seine AGB geändert, sodass jemand, der 4-5 mal über den gleichen Link bestellt hat (ganz klar ist das wohl nicht) als Stammkunde bzw. Freund gilt und daher bei der Werbekostenerstattung gar nicht mehr erfasst wird. Nicht, dass Leute in eurer Suchbox bestellen und gar nichts bei euch ankommt. In den nächsten Tagen dürfte aber ein Mikrofon in eurer Liste auftauchen ;)
    Ich frage mich ja immer noch, weshalb ihr kein Flattr anbietet. Gerade im Podcast-Bereich funktioniert das relativ gut und mittlerweile muss man selbst auch keinen monatlichen Betrag mehr verflattrn, damit man geflattrt werden kann.

  2. Teo sagt:

    Glatt vergessen: Ein weiteres, richtig geiles Projekt im Bereich Podcasting ist http://www.reliveradio.de. Dort werden Podcasts radioähnlich ausgestrahlt und daher eignet sich das Ganze ziemlich gut um Menschen an das Thema Podcast heranzuführen oder aber neue Formate zu entdecken, die man so normalerweise nicht hören würde. Ab und an läuft dort auch eine Episode Geschichten aus der Dose ;)

  3. bullion sagt:

    Die Besprechung zu “Mr. Nobody” war klasse. Einen ähnlich starken Eindruck hat der Film damals auch bei mir hinterlassen. Bin schon gespannt, was Phil nach dem Philmabend berichten wird :)

  4. Der_Stille_Pupser sagt:

    Kleine Anmerkung zu Phil: In Argo wurden nicht die Amerikaner gehängt, sondern die übrig gebliebenen Leute von dem verscheuchten Schah. ;)

    Hat mich gefreut, dass ihr Argo auch gut fandet. Ich hätte eventuell diesen Plot um Afflecks Familie komplett geschnitten und die Zeit für das erschaffen von diesem Fake-Projekts geopfert. Der Aufbau davon kam mir etwas zu hektisch vor

  5. andreas sagt:

    @Pupser:
    Jo, ich fand diese “Nebenhandlung” (war ja nicht mal ‘ne Handlung) auch recht überflüssig. Sollte vermutlich dem echten Tony Mendez gerecht werden, aber immerhin hat sich der Film mit dem Thema “Familie” ja auch nicht wirklich lange aufgehalten. Viel Zeit für die restliche Handlung hätte man damit nicht schinden können.

  6. Eric sagt:

    Kleiner Tipp: Wenn ihr einen richtig coolen Gangsterfilm sehen wollt, dann geht statt in den schnarchlangweiligen sinnlosen “KILLING THEM SOFLTY” lieber in “7 PSYCHOS”. DEr ist echt genial und die Darsteller sind perfekt: Christopher Walken, Sam Rockwell, Woody Harrelson, Colin Farell. Und der Film ist bestimmt anders, als ihr denkt ;-)

  7. phil sagt:

    @Teo: Wir sind nun auch bei relive-Radio. Das hat sich lustig ergänzt, denn der Betreiber schrieb uns wenige Tage nach einem Kommentar an. Nun gilt es abzuwarten, wann das erste Mal Nerdtalk im “Radio” läuft :)

Kommentar hinterlassen